labor
Urologie und Labor unter einem Dach!

Labor

Das sollten Sie über die Probengewinnung für Samenanalysen wissen:

Dazu ist es notwendig, einen kompletten Samenerguss in einem sterilen, verschließbaren Becher (erhalten Sie kostenlos in unserem Labor) zu sammeln. Unmittelbar davor sollte die Vorhaut und die Eichel mit klarem Wasser ohne Seife gereinigt werden. Die in dem Becher gesammelte Samenprobe sollte unverzüglich zur Analyse gelangen. Insgesamt sollten zwischen Probengewinnung und Analyse möglichst nicht mehr als 30 Minuten liegen. Falls Sie die Probe zu Hause gewinnen, sollte das gesamte Ejakulat rasch im verschlossenen Becher möglichst körpernahe unter geringem Temperaturverlust in unsere Praxisgemeinschaft gebracht werden (z.B. in der Hosentasche).
Vor einem Spermiogramm sollten Sie 3 Tage lang keinen Samenerguss gehabt haben, um ein korrektes Ergebnis zu erhalten. Bei der Ejakulatkultur ist das nicht erforderlich.

Tipp:
Der Samenerguss kann auch mit einem Spezialkondom gewonnen werden, dieses ist bei uns erhältlich.

Wenn Sie einen Termin für ein Spermiogramm vereinbaren wollen, können Sie das auch unsere Online Terminvereinbarung nützen. Bitte dazu Terminart "Spermiogramm (Labor)“ auswählen!

Wenn Sie eine urologische Untersuchung wünschen oder den Befund und Therapiemöglichkeiten besprechen wollen, vereinbaren Sie bitte einen Termin in der urologischen Ordination.

Kinderwunsch: Spermien auf dem Prüfstand - Spermiogramm und Spermienfunktionstests, Artikel von Dr. Gerda Dorfinger in SPECTRUM UROLOGIE 1/2016

In unserem Speziallabor bieten wir verschiedene Arten von Spermiogrammen an:

Kinderwunschspermiogramm:EUR 85,00
 Bei unerfülltem Kinderwunsch ist neben Zahl, Form und Beweglichkeit auch die Funktion der Samenzellen von Bedeutung. Daher werden neben der Samenzellzählung (Spermiogramm nach WHO) zusätzlich zwei verschiedene Funktionstests durchgeführt, die wichtige Informationen über die Zeugungsfähigkeit liefern (Vitalitätstest und MAR-Test).
Spermiogramm nach WHO:EUR 70,00
 Zahl, Form und Beweglichkeit der Samenzellen werden nach den aktuellen Kriterien der WHO untersucht.
Spermiogramm nach Vasektomie:EUR 50,00
 Nach Unterbindung der Samenleiter wird die Samenflüssigkeit lediglich auf das Vorhandensein von Samenzellen (vor und nach Zentrifugation) untersucht.


Begriffserklärung:
  • Vitalitätstest:
    Die Vitalität der Spermien wird mit einer Eosin-Färbung unter dem Mikroskop überprüft, diese sollte > 58 % vitale Spermien betragen.
  • MAR-Test:
    Untersucht wird, ob bewegliche Samenzellen an bestimmte Antikörper binden und dadurch unbeweglich werden. Je mehr beweglichen Spermien Antikörperbindungen aufweisen, desto schlechter ist die Befruchtungsfähigkeit, der Grenzwert wird derzeit mit 50% angegeben.
  • Verschiedene Spezialtests auf Anfrage:
    • HBA Test (Hyaluronsäure Bindungs Test)
    • HALO Test etc.


<< zurück zu LABOR - Spermiogramm

<< zurück zu LABOR